FAQ Online-Banking

Funktionen

Wie kann ich mein Online-Banking Limit ändern?

Die Anpassung können Sie direkt im Online-Banking beauftragen. Zum Formular gelangen Sie wie folgt:

  • Loggen Sie sich in Ihr Online-Banking ein.
  • Klicken Sie im Reiter "Banking" auf den Menüpunkt "Service".
  • Sie können Ihr Limit befristet oder dauerhaft ändern.
Was sind IBAN und BIC?

Die International Bank Account Number (IBAN) ist eine einheitliche europäische Girokontonummer.
Diese Kombination aus bisheriger Kontonummer und Bankleitzahl kann eine Kontoverbindung zusammen mit dem BIC international eindeutig identifizieren und vereinfacht so die Abwicklung von grenzüberschreitenden Transaktionen. Die IBAN setzt sich im elektronischen Format aus maximal 34 Stellen mit folgendem Aufbau zusammen:

  • 1. zweistelligem ISO-Ländercode des Staates, in dem das Konto geführt wird
  • 2. zweistelliger Prüfziffer
  • 3. bestehender nationaler Bankleitzahl
  • 4. bestehender Kontonummer

Bitte beachten Sie, dass die IBAN für jedes Unterkonto individuell errechnet wird.
Durch den Bank Identifier Code (BIC) – international standardisierte Bankleitzahl – wird ein Kreditinstitut eindeutig identifiziert.

IBAN und BIC finden Sie auf Ihrer VR-BankCard.

Wie viel kann ich online maximal überweisen?

Wie viel Sie maximal überweisen können sehen Sie z.B. oberhalb der Überweisungsvorlage im Online-Banking. Dort steht Ihr persönlicher aktuell online verfügbarer Betrag.

Wieso ist mein Limit nicht ausreichend?

Es kann mehrere Gründe geben, die verhindern, dass Sie eine Transaktion durchführen können:

  • Das tägliche Überweisungslimit für Online-Transaktionen ist aus Sicherheitsgründen reglementiert.
  • Es kann sich aber auch um eine Auslandsüberweisung handeln. Auch EU-Auslandsüberweisungen sind aus Sicherheitsgründen limitiert (Auslandüberweisungslimit überschritten).
  • Die Deckung Ihres Kontos bzw. der Dispositionsrahmen ausgeschöpft ist.
Kann ich eine Lastschrift online zurückgeben?

Dies können Sie innerhalb der Rückgabefristen im Online-Banking unter dem Punkt "Zahlungsaufträge" > "Weitere Aufträge" > "Lastschriftrückgabe". Wählen Sie dort die betreffende Lastschrift und klicken Sie auf "Zurückgeben" und bestätigen Sie den Vorgang mit einer gültigen TAN.

Kann ich das Konto meines Ehepartners bzw. meiner Kinder online anzeigen lassen?

Ja, das ist kein Problem. Sie können dies jedoch nicht selbst freischalten, da wir dazu eine separate Vereinbarung benötigen. Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihren Berater!

Kann ich Umsätze exportieren?

Sobald Sie im Online-Banking in Ihrer Umsatzanzeige sind, erscheint am rechten oberen Rand (über "Aktuelle Informationen") das Icon "CSV". Bitte beachten Sie, dass Ihre Daten mit diesem Download den gesicherten Bereich unseres Online-Bankings verlassen.

Wie kann ich meine Überweisungsvorlage ändern?

Um Überweisungsvorlagen ändern zu können, müssen Sie in die Übersicht der Überweisungsvorlagen gehen.
Dafür klicken Sie im eBanking auf

"Banking" --> "Zahlungsaufträge" --> "Überweisungsvorlagen".

Jetzt können Sie bei der entsprechenden Vorlage auf "ändern" klicken und die Vorlage bearbeiten.