FAQ TAN-Verfahren

mobile TAN

Kann ich neben mobile TAN ein anderes TAN-Verfahren nutzen?

Ja, das geht. Sie können parallel das so genannte Smart-TAN plus-Verfahren verwenden. Bestellen Sie dazu telefonisch zusätzlich ein TAN-Lesegerät bei uns.

Hinweis: Wenn Sie bereits ein Lesegerät (z. B. einer anderen Bank) besitzen, können Sie dieses nutzen - wir müssen Sie lediglich für dieses Verfahren freischalten.
Achtung: Es ist nicht möglich das mobile TAN-Verfahren und die TAN-App (VR-SecureGo) parallel zu nutzen.

Können mehrere Handy-Nummern angegeben werden?

Nein, das ist aus Sicherheitsgründen nicht möglich.

Warum erhalte ich keine SMS mit TAN?

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobiltelefon, auf das Sie die TAN gesendet bekommen auch  Empfang hat. Ggf. starten Sie es neu (meist hilft das).

Sollten Sie eine neue Handy-Nummer haben, so müssen Sie diese erst freischalten. Siehe "Handy-Nummer für das mobileTAN-Verfahren ändern".

Hinweis: es kann vorkommen, dass Sie zwar andere SMS empfangen, Ihre TAN-SMS jedoch nicht ankommt. Dies liegt an besonderen technischen Einstellungen bei den Mobilfunkanbietern. Sollte dieses Problem wiederholt auftreten kontaktieren Sie bitte Ihren Mobilfunkanbieter. Bitte beachten Sie, dass es besonders im Ausland hierbei zu Problemen kommen kann. Dies liegt an der teilweise fehlenden Infrastruktur bzw. Versandstandards. Der Versand der SMS ist u. U. zu langsam, sodass die TAN in der Zwischenzeit (länger als 5 Minuten) ungültig geworden ist.

Handy-Nummer für das mobileTAN-Verfahren ändern.

Eine Änderung ist aus Sicherheitsgründen ausschließlich in unseren Geschäftsstellen möglich. Nur bei Neuanmeldungen für das mobileTAN-Verfahren oder Änderungen der Bezeichnung ist dies entweder im Online-Banking unter "TAN-Verwaltung" oder direkt in einer unserer Geschäftsstellen möglich.  

 

Wie prüfe ich die SMS mit der TAN, die mir aufs Handy geschickt wurde?

In der SMS werden Teile der Transaktion zur Prüfung angezeigt (z.B. das Empfängerkonto und der Überweisungsbetrag). Zusätzlich können Sie prüfen, ob die SMS zur exakt gleichen Zeit versendet wurde, wie auf der Anzeige in Ihrem Online-Banking.

Kann ich mobile TAN auch im Ausland benutzen?

In der Regel ja. Im Ausland kann der SMS-Versand deutlich länger dauern als in Deutschland (aufgrund anderer Infrastruktur). Da die mobile TAN aus Sicherheitsgründen nach 5 Minuten verfällt, müssen Sie es ggf. erneut versuchen.