VR-RegionalFörderung

Was einer nicht schafft, das schaffen viele.

Die Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG hat im Rahmen ihres 100. Gründungsjubiläums 177.000 Euro zur Förderung von sozialen, karitativen, kulturellen und sportlichen Projekten bereitgestellt. Um diese außergewöhnliche Förderung zu ermöglichen, verzichtete die mehr als 33.000 Mitglieder starke Mitgliedergemeinschaft auf ihre Zusatzdividende von einem Prozent.

Ein Vergabegremium, bestehend aus Mitglieder- und Ortsvertretern aus dem ganzen Geschäftsgebiet der Bank hatte in einer Jurysitzung über die Zuwendung der eingereichten Anträge entschieden. Über 125 Vereine und Institutionen wurden mit einer Spende bedacht.

Zusammen mit den laufenden Spenden fließen damit jährlich über 300.000 Euro in die Region! Ein Gewinn für Alle.

Hat Ihr Verein, Ihre karitative Einrichtung oder Hilfsorganisation ein anstehendes Projekt, für das finanzielle Mittel benötigt werden?

Auch 2017 können wieder Anträge gestellt werden. Das Antragsformular stellen wir Ihnen im neuen Jahr an dieser Stelle zur Verfügung.

 

Regionalförderung entspricht ganz der Philosophie der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG

"Was einer nicht schafft, das schaffen viele zusammen."

Der Vorstandssprecher der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG Thomas Höbel betont: „.Wir möchten damit unserem Wirtschaftsraum, in dem wir als regionales Geldinstitut tätig sind, etwas zurückgeben. Dazu gehört auch, das vielfältige ehrenamtliche Engagement zu unterstützen. Die Regionalförderung entspricht ganz unserer Philosophie: was einer nicht schafft, das schaffen viele zusammen.“