Öffentliche Ladestation für Elektrofahrräder in der Hauptstelle der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG

E-Bike-Ladestation
Die beiden Prokuristen Andreas Grohmann (links) und Rolf Blässing an der E-Bike-Ladestation im Hof der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG

Fahrradfahrer, die mit dem E-Bike in der Dachauer Altstadt unterwegs sind, können den Akku ihres E-Bikes bei der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG in der Augsburger Straße 33-35 kostenlos aufladen. Die Ladestation befindet sich auf einer Fläche neben den Parkplätzen im Hof des Bankhauses und steht rund um die Uhr zur Verfügung.  „An der Ladestation laden wir nicht nur unser bankeigenes Elektrorad auf. Wir wollen auch einen Anreiz schaffen für Bürgerinnen und Bürger, auf das umweltfreundliche Transportmittel  E-Bike umzusteigen, wenn sie mit dem Fahrrad keine weiten Strecken zurücklegen wollen“, berichtet VR-Prokurist Andreas Grohmann. „Selbstverständlich sind auch Touristen willkommen, die mit dem E-Bike unterwegs sind.“  Mit der Ladestation, dem bankeigenen E-Auto BMW i3, Photovoltaikanlagen auf den Filialen und weiteren Energiesparmaßnahmen setzt die Dachauer Genossenschaftsbank eine zeitgemäße und umweltbewusste Energiepolitik um.