VR-Mitgliedersprechstunde

Persönlicher Austausch mit den Vorständen der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG

Foto (von li nach re): Karl-Heinz Hempel, Thomas Höbel und Johann Schöpfel

Dachau – Für die Mitglieder der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG besteht am 17. September die Möglichkeit, sich in einem persönlichen Gespräch mit den Vorständen auszutauschen. Von 15 bis 18 Uhr stehen der Vorstandssprecher Thomas Höbel sowie seine beiden Kollegen Karl-Heinz Hempel und Johann Schöpfel zur Verfügung, um Fragen zu beantworten und Wünsche und Anregungen aufzunehmen. „Wir möchten unseren Mitgliedern mit dieser exklusiven Möglichkeit einen spürbaren Mehrwert bieten. Sie sollen das Gefühl haben, dass sie nicht nur Kunde und Kundin sind, sondern von uns auch auf Augenhöhe wahrgenommen werden. Wir nehmen ihre Fragen ernst“, erläutert der Leiter Vorstandsstab Sebastian Schruff. Die Gespräche mit den drei Vorständen finden parallel statt. Für jedes Gespräch sind 20 Minuten eingeplant.

Die Mitgliedschaft ist fester Bestandteil einer Genossenschaftsbank, die sich als Wertegemeinschaft versteht und ihr Handeln an den genossenschaftlichen Werten wie Partnerschaftlichkeit, Vertrauen, Fairness und Verantwortung ausrichtet. Die mehr als 35.000  Mitglieder der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG sind nicht nur Kunden, sondern auch Teilhaber der Bank. Ihre Interessen rangieren vor der Gewinnmaximierung. Mitglieder profitieren durch exklusive Mehrwerte und werden am wirtschaftlichen Erfolg beteiligt: Auf ihre Geschäftsanteile wird in der Regel einmal jährlich eine Dividende ausgezahlt.

Die Mitgliedersprechstunde findet am 17. September von 15 bis 18 Uhr in der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG, Augsburger Str. 33-35, Dachau, statt.

Weitere Informationen sowie die Online-Anmeldung unter: www.vr-dachau.de/vr-mitgliedersprechstunde.