Über uns

Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG

Erfahren Sie mehr über uns: Unser Leitbild macht deutlich, was uns von anderen unterscheidet und unser Geschäftsmodell so besonders macht. Dass dies erfolgreich ist, sehen Sie an unseren Zahlen und Fakten. Welche Menschen dahinter stehen, lesen Sie unter "Organe & Gremien".


Unser Leitbild

"Wir sind DIE leistungsstarke, moderne und kundenorientierte Bank in Ihrer Nähe."

  • Wir übernehmen durch unseren Erfolg wirtschaftliche und gesellschaftliche Mitverantwortung in der Region
  • Wir stehen für aktive, vertrauensvolle Kundenbetreuung in allen Lebensphasen.
  • Wir finden für Ihre Ziele und Wünsche durch rasches, unbürokratisches Handeln individuelle Lösungen. Dabei arbeiten wir mit leistungsfähigen und unabhängigen Partnern zusammen.
  • Wir schaffen Mehrwert durch aktive Ansprache zu aktuellen Anlässen.
  • Wir sind durch die Nutzung vielfältiger "Wege" für Sie da.
  • Wir beteiligen Sie durch Mitgliedschaft am Erfolg unseres Unternehmens.
  • Wir stellen eine dauerhaft hohe Qualität aller unserer Leistungen durch gezielte Personalentwicklung und den Einsatz modernster Technologien sicher.
  • Wir sichern die langfristige Existenz unserer Bank durch eine kontinuierliche Geschäftspolitik.

Was uns auszeichnet

Wir sind mehr als nur eine Bank

Was uns auszeichnet ist unser Geschäftsmodell, denn dies ist einzigartig in der Bankenwelt. Erfahren Sie mehr über die genossenschaftliche Idee und wie Sie als Mitglied davon profitieren können.

Wir sind eine Genossenschaftsbank

Unser Handeln orientiert sich an der genossenschaftlichen Idee, die auf Werten wie Fairness, Transparenz und Vertrauen beruht. Erfahren Sie mehr über unser einzigartiges Geschäftsmodell.

Wir gehören unseren Mitgliedern

Jeder fünfte Deutsche ist Mitglied einer Genossenschaftsbank und bestimmt den Kurs seiner Bank demokratisch mit. Erfahren Sie, wie Sie als Mitglied Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG profitieren können.

Wir beraten genossenschaftlich

Die Finanzberatung, die erst zuhört und dann berät: Mit der Genossenschaftlichen Beratung machen wir genau das – ehrlich, glaubwürdig und verständlich. Überzeugen Sie sich selbst.

Wir sind Teil der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken

Mit unseren Partnern in der Genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken bieten wir Ihnen jederzeit die passenden Finanzlösungen.

Wir engagieren uns

Jedes Jahr spendet die Genossenschaftliche FinanzGruppe rund 140 Millionen Euro für soziale und gemeinnützige Zwecke. Erfahren Sie mehr über das Engagement Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG.

Wir sind als Arbeitgeber attraktiv

Wir bieten unseren Mitarbeitern vielfältige Entwicklungschancen und ermöglichen Auszubildenden den beruflichen Einstieg in die Finanzwelt. Erfahren Sie mehr über uns als Arbeitgeber.

Wir sind in Ihrer Region

Mit unseren Geschäftsstellen und Geldautomaten sind wir dort, wo Sie sind: vor Ort in Ihrer Region.

Wir sind Partner des Mittelstandes

Als selbstständige Bank verstehen wir das mittelständische Geschäftsmodell. Das macht uns zu einem verlässlichen Partner für den Mittelstand.


Zahlen & Fakten

Wichtige Daten im Überblick:

Die Geschäftszahlen eines Unternehmens sind ein Spiegelbild seines Erfolgs. Das gilt auch für Ihre Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG. Doch die Zahlen allein zeigen nicht immer alles. Wir leisten für die Region mehr als Zahlen ausdrücken können. Auch über diese Fakten wollen wir Sie informieren. Hier finden Sie die wichtigsten Zahlen und Fakten Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG im Überblick.

Mitarbeiter 337
Geschäftsstellen
22
Spendenvolumen für die Region im Jahr 2016
325.000 Euro
Bilanzsumme 1.833 Mio Euro
Verbindlichkeiten gegenüber Kunden 1.410 Mio Euro
Spareinlagen der Kunden 614 Mio Euro
Forderungen an Kunden 1.329 Mio Euro
Rücklagen 88 Mio Euro

Organe & Gremien

Seit der Gründung gestalten die Menschen aus der Region die Geschicke unserer Bank aktiv mit. Erfahren Sie mehr über die Organe und Gremien Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG und die Menschen darin.

Vorstand: "Wir führen zum Erfolg!"

von links Karl-Heinz Hempel, Thomas Höbel, Johann Schöpfel

Der Vorstand Ihrer Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG besteht aus drei Mitgliedern, die vom Aufsichtsrat bestellt wurden. Sie leiten die Bank eigenverantwortlich, vertreten sie nach außen und führen die Geschäfte. Der Vorstand ist dem Aufsichtsrat und den Mitgliedern der Bank zur Rechenschaft verpflichtet.

Aufsichtsrat: "Wir kontrollieren den Erfolg!"

Aufsichtsratsvorsitzender Nikolaus Widmann

Der Aufsichtsrat wird von der Vertreterversammlung gewählt. Er überwacht die Geschäftsführung des Vorstandes und kontrolliert die Geschäftsergebnisse. Der Aufsichtsrat prüft zudem den Jahresabschluss und berichtet einmal jährlich in der Vertreterversammlung über diese Prüfung.

Vertreterversammlung: "Gleiches Stimmrecht für alle Mitglieder!"

Bei Genossenschaften mit mehr als 1.500 Mitgliedern kann die Satzung bestimmen, dass die Mitglieder ihre Rechte in einer Vertreterversammlung wahrnehmen. Hierzu wählen die Mitglieder aus ihrer Mitte eine bestimmte Zahl von Personen, die ihre Interessen in der Vertreterversammlung vertreten. Bei der Vertreterwahl haben alle Mitglieder eine Stimme – unabhängig von der Anzahl der Geschäftsanteile. Die Vertreter werden grundsätzlich für vier Jahre gewählt.

Aufgaben der Vertreterversammlung
Vorstand und Aufsichtsrat legen vor der Vertreterversammlung Rechenschaft über ihre Tätigkeit ab. Die Vertreterversammlung stellt den Jahresabschluss fest und beschließt, wie der Jahresüberschuss verwendet werden soll. Außerdem entscheidet sie über die Entlastung des Aufsichtsrates und des Vorstandes. Der Aufsichtsrat wird aus ihrer Mitte gewählt.


Entwicklung der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG

Augsburger Straße 29 - ehemalige Volksbank

Gründung:
Auf Initiative des Malermeisters und Gesamtinnungsmeisters, Herrn Albin Huber, fanden sich am 16. Mai 1913 im „Birgmannbräu" 19 Interessenten zusammen, die ein Geldinstitut mit dem Namen „Gewerbekasse Dachau und Umgebung" gründeten.

Als Banklokal diente zu Beginn der „Zieglerkeller" in dem die Herren Albin Huber, Bernhard Rolbühler und Karl Wenning die Bank als ehrenamtliche Vorstände leiteten.

Augsburger Straße 33

Die ersten Jahre:
Im ersten Geschäftsjahr betrugen die Einlagen 12.075,00 Mark und die Ausleihungen 4.381,00 Mark. Es folgten die schweren Jahre des ersten Weltkrieges.

1919 wurde in die Gewerbe- und Landwirtschaftsbank und 1938 in Volksbank Dachau eGmbH umfirmiert. Seit 1927 ist der Sitz unserer Bank in Dachau in der Augsburger Straße.

Augsburger Straße 33-35

Fusionen:
Die Fusion mit der Raiffeisenbank Dachau war im Jahr 1991. 2001 erfolgte die Fusion mit der Raiffeisenbank Jetzendorf-Petershausen eG und im Jahr 2003 mit der Raiffeisenbank Altomünster eG.

umgebautes Bankgebäude

Ab 2007:
Die Fassade zur Augsburger Straße erhielt 2007 ein einheitliches Gesicht mit neuem Haupteingang und einer behindertengerechten Zugangsrampe.  Außerdem wurden 2007 umfangreiche Renovierungen in Außen- und Innenbereich durchgeführt. Große Schaufenster mit Sonnenschutz ermöglichen Tag und Nacht einen ungehinderten Einblick in die neukonzipierte großzügige Schalterhalle.

Unser Unternehmen dehnt sich heute auf 22 Geschäftsstellen in den Landkreisen Dachau und Pfaffenhofen und im Münchner Stadtraum aus. Es sind etwa 330 Mitarbeiter bei der Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG beschäftigt. Die Bilanzsumme beläuft sich auf über 1,8 Mrd. €.


Bankmuseum

Im Jahr 2000 beauftragte der damalige Vorstandsvorsitzende der Volksbank Raiffeisenbank Dachau, Michael Haas, Herrn Dr. Walter Koch mit dem Aufbau eines historischen Firmenarchivs aus den noch vorhanden Beständen. In der ehemaligen Zweigstelle der Volksbank Dachau, in der Münchner Strasse 14, fand sich in dem leerstehenden geräumigen Tresorraum ein idealer Platz, diese Idee in die Tat umzusetzen. In den folgenden Jahren begann Dr. Koch damit, die Bestände zu durchforsten und er ließ die archivierungswürdigen Dokumente in das neugeschaffene Archiv in der Münchner Strasse transportieren.  

2004 erhielt Herr Dr. Koch dann mit Frau Elisabeth Taschner eine tatkräftige Hilfe, denn für eine Person allein war die Sichtung und das Sortieren des historischen Materials doch eine zu gewaltige Aufgabe. Mit den in den Jahren 2001 und 2003 folgenden zwei Fusionen erhielt das Archiv nochmals ordentlichen Zuwachs an Archivalien, die bis ins Jahr 1893 zurückreichen.

Wieder war es der Vorstandsvorsitzende Michael Haas, der im Jahre 2005 erstmals die Vision hatte, in der Hauptstelle in der Augsburger Strasse 33-35, nicht nur für den großen überzähligen Bilderbestand einen geeigneten klimatisierten Lagerraum zu schaffen, sondern daneben auch einen Raum für das historische Archiv einzurichten. Von den im Mai 2007 fertiggestellten Räumlichkeiten waren die beiden Archivare restlos begeistert und sie begannen mit Eifer nach weiteren Objekten in den Kellern und Lagerhäusern zu suchen, um den leeren Museumsraum mit alten Objekten zu füllen. Die Schatzsuche erfasste beide wie ein Fieber. Es gelang ihnen, viele neue historische Ausstellungsstücke zu finden und so füllte sich das Museum im Laufe der Jahre 2007 bis 2009 langsam aber stetig mit wunderbaren alten Stücken und Dokumenten.


Einlagensicherung

Unser Schutzsystem für Ihr Geld:

Ihre Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) angeschlossen. Gemeinsam gewährleisten diese den Schutz Ihrer Einlagen.

So schützen wir Ihre Einlagen

Als erste Bankengruppe überhaupt hat die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken bereits vor über 80 Jahren eine Sicherungseinrichtung gegründet. Über dieses System unterstützen sich alle Mitgliedsbanken gegenseitig, um Insolvenzen zu vermeiden und insbesondere so die Kundeneinlagen zu schützen. Im Rahmen dieses sogenannten Institutsschutzes wurde ein Frühwarnsystem entwickelt, das wirtschaftliche Schieflagen von Mitgliedsbanken rechtzeitig erkennen und präventiv entgegenwirken soll. Sollte eine Bank trotzdem einmal Hilfe benötigen, gibt es einen von allen Mitgliedsbanken befüllten Fonds, aus dem die betroffene Bank unterstützt wird, damit Ihre Einlage sicher bleibt.